Budapest 2003

Das Hunguest-Turnier in Budapest sah lange die Ungarin Judit Polgar in Führung. Nach Niederlagen gegen Leko und Short blieb ihr am Ende Platz 2. Der Engländer Nigel Short gewann seit langer Zeit mal wieder ein stark besetztes Turnier, er ließ am Ende die Ungarin einen ganzen Punkt hinter sich. Peter Leko enttäuschte, spiele ohne Kampfeslust und gewann nur zwei Partien. Der Deutsche Christopher Lutz blieb mit 4,5 Punkten und Platz 6 im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Mit einer Quote von über 62 % gab es zwar sehr viele Unentschieden, diese waren aber mit einer Ausnahme alle umkämpft, das einzige Großmeisterremis nach 9 Zügen leistete sich Short in der Schlussrunde. Es gab 17 Siege (11 mit Weiß, 6 mit Schwarz), bei 45 Partien..


Tabelle
                      1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 
1   Short,N      2686  +144  * 1   1 1   1    6.5/9
2   Polgar,Ju    2715   +22  0 * 0 1   1  1 1   5.5/9
3   Leko,P       2746   -52   1 * 0    1     5.0/9
       4   Acs,P        2600   +70   0 1 * 0 1       4.5/9  20.00
       5   Gelfand,B    2700   -40  0   1 *        4.5/9  19.25
       6   Lutz,C       2640   +25  0   0  *  1 1    4.5/9  18.50
       7   Korchnoi,V   2632    -5   0     *      4.0/9  17.75
       8   Movsesian,S  2659   -35    0   0  *  1   4.0/9  17.25
9   Berkes,F     2578   +14  0 0    0   * 1   3.5/9
10  Almasi,Z     2676  -137   0      0 0 *   3.0/9


[Partien nachspielen] [Partien herunterladen]